Tabata ist ein Intervalltraining. Dabei wechseln sich 20 Sekunden Belastung, gefolgt von 10 Sekunde Pause in 8 Runden ab. Eine Einheit dauert 4 Minuten. Dabei kommen Kleingeräte wie Hanteln, Seile, etc. zum Einsatz. Die Intervalle werden sowohl im Stehen, als auch im Liegen auf der Matte gemacht. Diese kurzen intensiven Einheiten trainieren das ganze Herz-Kreislauf-System, sowie Kondition und Muskelaufbau. Jeder kann selbst wählen, wie intensiv er das Training gestalten will.

Übungsleiterin: Svenja Reschke
Informationen bei Steffi Lange 04508-777457

Tabata findet am Donnerstag in der Zeit von 19.00 bis 20.00 Uhr statt.