Corona - Aussetzung des Spiel- und Trainingsbetriebs

14.03.2020 07:09

Liebe Sportlerinnen und Sportler des KSV,

 

in Anlehnung an die Entscheidungen der schleswig-holsteinischen Landesregierung zur Coronaproblematik und in Übereinstimmung mit dem Kreis Herzogtum Lauenburg und der Gemeinde Krummesse stellen wir als geschäftsführender Vorstand des KSV von 1948 e.V. den Sportbetrieb für alle Sparten des Vereins von Montag, 16.03.2020 bis einschließlich Sonntag, 19.04.2020 in Gänze ein.

 

In dieser Zeit werden auch alle Trainingseinheiten der einzelnen Mannschaften und Teams sowie etwaige Besprechungen und Sitzungen auf dem Gelände der Sportanlage, der Sporthalle und des Vereinsheimes entfallen müssen.

 

Die Sporthalle wird im genannten Zeitraum geschlossen und auch für Transponderbe-sitzer/innen nicht zugänglich sein; lediglich Hansa, Hans und meine Wenigkeit werden vereinsseitig Zutritt haben. Versuche, die Eingangstüren zu öffnen, bitten wir unbedingt zu unterlassen!

 

Wir bedauern sehr, von dieser unpopulären Regelung Gebrauch machen zu müssen, sind jedoch der Überzeugung, zum Wohle aller Sportlerinnen und Sportler entschieden zu haben – die Gesundheit aller genießt oberste Priorität!

Diese wünschen wir Euch und Ihnen von Herzen und allen (aus welchen Gründen auch immer) Erkrankten recht baldige Genesung.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Andreas Truskawa

Björn Marx

Hans-Georg Börstler

(Geschäftsführender Vorstand des KSV von 1948 e.V.)